Möglichkeiten Teams

Wie funktioniert ein Möglichkeitenteam und was ist seine Absicht?

Zu einem Möglichkeitenteam kann jeder kommen, der zu folgendem Wagnis bereit ist: Sich mit unbekannten Menschen für ein paar Stunden in einen unbekannten Raum zu begeben und selber dafür mit Verantwortung zu übernehmen, das er/sie am Schluss sagen kann `Das war genau das, was ich wollte und brauchte´. Und das ist entscheidend: Dass Du ganz da bist, Dich einbringst, damit dieser Abend zu dem wird, was Du möchtest.

Damit Möglichkeitenteam funktioniert gibt es Raumhalter. Das sind prinzipielle alle und auch diejenigen, welche einladen. Sie halten den äußeren Raum, erläutern die Struktur und geben Impulse, wie aufgrund der geäußerten Anliegen und Themen z.B. eine gemeinsame oder individuelle Erfahrung aussehen kann.

Möglichkeitenteam ist also 1. die Einladung für Dich an diesem Abend (und darüberhinaus) Verantwortung zu übernehmen, in dem Du vorkommst 2. die Schaffung von neuen Möglichkeiten. Denn wenn Du an einer Stelle stehst, wo Du für irgendeinen Bereich in Deinem Leben mehr Bewusstsein, mehr Freiheit, mehr Intimität, mehr Inspiration … kurz mehr Möglichkeiten brauchst, dann kannst Du sicher sein, dass Du nur einen kleinen Bereich von dem sehen kannst, was möglich ist. Der bekannte blinde Fleck! Und andere, die andere Perspektiven und eben nicht diesen blinden Fleck haben, die überschauen einen größeren Raum von möglichen Schritten. Du musst sie nur bitten, Ihre Wahrnehmung mit Dir zu teilen!

Possibility Managements (= Handhabung von Möglichkeiten) setzt vor allem auf Eines: Wenn Du mehr fühlst von dem, was es in Dir zu fühlen gibt, dann kannst Du auch klarer auf das antworten, was in Dir gerade los ist. Das ist die Basis von Selbst-Ver-Antwortung. So lernen wir klarer zu sein, mutiger zu kommunizieren, mehr Nähe zu ermöglichen, aktiver zu entscheiden, neues auszuprobieren.

SAM_2717_1024SAM_2504_1024

Ein Möglichkeitsraum lässt sich nur einladen – was in ihm passiert, lässt sich nicht vorhersagen.Probieren Sie es! Mehr zum PM Team unter www.nextculture.org/possibility-team/de.

Ankommen 18:45, Beginn pünktlich um 19 Uhr, Ende gegen 22 Uhr

Ermöglichungsbeitrag 10-20 €

VERANSTALTUNGSORTE

Adresse Höri: 78337 Wangen- Öhningen, Hauptstr. 68, bei Wolfram Schürholz klingeln (am Ortsein- bzw. ausgang bei der hohen Sequoia) Parken: In den Kaspar-Löhle-Weg beim Ortsschild einbiegen und dann gleich wieder rechts rein, da wo Ihr 2 Garagen seht und wo ein Schuppen steht. Beim Nussbaum oder gegenüber parken. Alternative gegenüber bei der Apotheke oder unten am Campingplatz.
Anfahrt: Mit öffentlichen Verkehrsmitteln fährt der Zug bis Radolfzell, Singen oder Stein am Rhein, ab dann gibt es eine Busverbindung. Rathaus Wangen aussteigen. MFGs versuchen wir zu organisieren.
Adresse Köln: bei Schürholz, Arno-Holz-Str. 33, KÖLN LINDENTHAL, Parken vor der rechten Garage möglich